Donnerstag, 24. Mai 2018

"Ultraschall Interventions-Kurs" - 24.05.-25.05.2018

Da wo's weh tut, oder doch etwas genauer?

In der Diagnostik und Therapie von muskuloskeletalen und neurologischen Erkrankungen bietet die ultraschallgezielte Intervention viele Vorteile gegenüber „blinden Verfahren“.

Mit dieser Methode verringern Sie Komplikationen, reduzieren Nebenwirkungen und die Medikamentendosis. Zusätzlich verbessern Sie die diagnostische Aussagekraft Ihrer Untersuchung. Der Ultraschall bietet durch seine rasche Anwendbarkeit und hohe Detailgenauigkeit viele Möglichkeiten
minimal-invasive Eingriff e bildgesteuert und punktgenau durchführen zu können.

Dieser zweitägige Kurs bietet eine systematische Einführung in das komplexe Thema der ultraschallgestützten Nervenblockaden, der ultraschallgestützten Therapie von Erkrankungen des peripheren Nervensystems und des muskuloskeletalen Systems.

Die gelehrten Inhalte werden jeweils an beiden Tagen intensiv in Kleingruppen, unter Aufsicht von erfahrenen Tutoren, an den modernsten Geräten geübt.

Zur Zielgruppe dieses Kurses zählen RadiologInnen, OrthopädInnen, ChirurgInnen, RheumatologInnen, physikalische MedizinerInnen, NeurologInnen und alle jene, die sich mit dem Bewegungsapparat und dem peripheren Nevensystem beschäftigen.

Auf Ihre Teilnahme freuen sich

Priv. Doz. Gerd Bodner & Team


Dokumente

Schwarzl Klinik

A-8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 140
Tel.: +43/3133/6100, Fax: DW 6
office@schwarzlklinik.at

Sommer
Mo. - Do. 09.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 14.00 Uhr

Winter
Mo. - Do. 08.00 bis 16.30 Uhr
Fr. 08.00 bis 14.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

Beratungsoffice Wien

A-1010 Wien, Elisabethstraße 22
Tel.: +43/1/5854030

Termine nach telefonischer Vereinbarung.