Versicherung

Ästhetische Operationen sind grundsätzlich privat zu bezahlen und es werden von den Versicherungen keine Kosten übernommen.

In allen anderen Fällen gewährt Ihnen die Krankenkasse Ihrer Grundversicherung
nur dann einen Zuschuss zu den Operationskosten, wenn medizinische Ursachen vorliegen.

Ebenso übernimmt die Zusatzversicherung die Operationskosten nur dann, wenn dies medizinisch notwendig ist, eine Bewilligung des Chefarztes Ihrer Grundversicherung vorliegt und diese Operation im Leistungskatalog für Zusatzversicherungen der Schwarzl Klinik enthalten sind.

Diesbezüglich wird Sie Ihr Operateur im Beratungsgespräch eingehend informieren und Ihnen gegebenenfalls auch gleich ein Ansuchen für den Chefarzt Ihrer Grundversicherung zur Bewilligung schreiben.

Bei der Abwicklung mit der Grundversicherung stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite -
die gesamte Abwicklung mit der Zusatzversicherung übernehmen wir gernefür Sie.

Schwarzl Klinik - ein Unternehmen der SANLAS Holding

A-8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 140
Tel.: +43/3133/6100, Fax: DW 6
office@schwarzlklinik.at

Sommer
Mo. - Do. 09.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 14.00 Uhr

Winter
Mo. - Do. 08.00 bis 16.30 Uhr
Fr. 08.00 bis 14.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

*