Ohrkorrektur / Otoplastik

Ohrkorrektur / Otoplastik

Nase, Augen und Ohren zählen zu den markantesten Gesichtsmerkmalen, werden demensprechend mit erhöhter Aufmerksamkeit wahrgenommen und können dadurch als eines der wichtigsten Schönheitsmerkmale bezeichnet werden.
Durch zu groß oder zu klein ausgeprägte Knorpelteile des Ohres kann die ideale Wölbungen der dreidimensional gebauten Ohrmuschel verformt sein, wodurch das Ohr übermäßig vom Kopf abstehen kann.
Vor allem bei Kindern können deformierte oder stark abstehende Ohren zu psychischen und sozialen Problemen führen, daher werden Ohrkorrekturen meist im Kindesalter durchgeführt.

Da das Wachstum der Ohrmuschel in der Regel nach dem 5. Lebensjahr abgeschlossen ist, gilt das Vorschulalter als guter Zeitpunkt für die Operation. Der Eingriff kann aber auch beim Erwachsenen durchgeführt werden.

Der Entschluss zu einer Ohrkorrektur bedarf einer längeren Entscheidungsfindung und muss mit einer ausführlichen Aufklärung und Information begleitet werden. Wir beraten Sie sehr gerne, wobei wir großen Wert auf äußerst verantwortungsvollen, medizinisch-kompetenten aber auch diskreten Umgang mit Ihnen legen.

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Ersttermin, um Ihr Anliegen ausführlich besprechen zu können.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer 03133 / 6100.

Schwarzl Klinik - ein Unternehmen der SANLAS Holding

A-8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 140
Tel.: +43/3133/6100, Fax: DW 6
office@schwarzlklinik.at

Sommer
Mo. - Do. 09.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 09.00 bis 14.00 Uhr

Winter
Mo. - Do. 08.00 bis 16.30 Uhr
Fr. 08.00 bis 14.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung

*